Tension and Trauma Releasing Exercises mit alexandra

 

Mit Menschen zu kommunizieren war und ist für mich sehr wichtig. Sei es als diplomierte Pflegefachfrau HF in Krisen zu trösten, Wissen zu vermitteln oder mit einem offenen Ohr und Herz da zu sein. Auch als Coach habe ich die Fähigkeit bei Menschen blockierende Gedankenmuster aufzuzeigen und nachhaltig zu lösen und den Veränderungsprozess in Gang zu setzen. 

Doch da war immer noch ein Teil den ich nicht erreichen konnte. Ein Teil der geheilt werden möchte, bevor wir etwas Neues beginnen können. Mit dem TRE® habe ich diesen Teil gefunden. TRE® heisst Tension and Trauma Releasing Exercises (Trauma und spannungslösende Übungen) und ist eine Körperarbeit, bei der ich nichts wissen, nichts denken und mich nicht erinnern muss. Es ist eine Sprache ohne Worte - der Körper ist der Therapeut und heilt sich selber. Nach sieben einfachen Körperübungen beginnt der Körper von innen heraus zu zittern, vibrieren, schaukeln oder schütteln. Das neurogene Zittern wird von dem instinktiven Teils des Gehirns ausgelöst und wir dürfen beobachten und staunen.

Ich freue mich, dass ich bei Herzbewegung mit TRE eure Zellen in Bewegung und Schwung bringen darf.

 

Für wen ist TRE®?

TRE® eignet sich für Personen jeden Alters, welche eine herausfordernde Zeit erleben. Wie zum Beispiel:

- Burnout (Prävention, Begleitung währenddessen und Nachsorge)

- Erschöpfung, Schlafprobleme, Konzentrationsschwierigkeiten

- Unruhe,  Ängste, Gefühl von Leere

- starke Schreckreaktionen, hohe Reizbarkeit

- Nach einer Geburt oder Operation

- Menschen in "helfenden" Berufe (Pflege, Polizei, Feuerwehr, Psychologen, usw.)

- Menschen mit Muskelverspannungen bis hin zu chronischen Schmerzen

- Sportler 

- Menschen, die sich distanziert fühlen, die sich mehr Vertrauen im Leben wünschen

 

Aber auch insbesondere für Kinder und Teenager mit zum Beispiel:

- ADS

- Mobbing

- Druck in der Schule / Ausbildung

- usw.

 

In einer Einzelsitzung kann ich direkt auf dich und deine Bedürfnisse eingehen. Beim ersten Termin beginnen wir mit einer Einführung in die Theorie von Stress und Trauma. Deshalb dauert der erste Termin 90 Minuten.

Danach leite ich dich durch die TRE Übungen, die das Zittern auslösen.

 

Jeder weitere Termin dauert 60 Minuten und im Fokus steht das Zittern, das nach und nach am ganzen Körper erlebt werden kann.

 

Mitbringen?

bequeme Kleidung

 

Wo?

Bahnweg Nord 35 | CH - 9475 Sevelen

 

Kosten / Dauer

Einzelsitzung CHF 150.- (60 Minuten). Die erste Einzelsitzung kostet CHF 220.- (90 Minuten)

Paarsitzung CHF 220.- (60 Minuten). Die erste Paarsitzung kostet CHF 330.- (90 Minuten)

 

Ich biete auch einen Einführungskurs an. Dabei führe ich dich in der Gruppe in die Theorie von Stress und Trauma ein. Wir führen TRE® Übungen durch und du lernst dabei den Zittermechanismus auszulösen und jederzeit wieder zu stoppen. Im Mittelpunkt des Kurses steht das praktische Üben. Zusätzlich steht auch genug Zeit zur Verfügung, um spezifische Fragen zu beantworten.

 

Weitere Informationen zum Einführungskurs unter Info / Buchen

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Download
Allgemeine Geschäftsbedingungen
AGB_Herzbewegung_2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 397.4 KB

Hier kannst du dich für unseren Newsletter anmelden